Werbung:

Assassins Creed wieder Kassenfüller für Ubisoft

Autor des Artikels: Steven Wilcken

assassins_creed1[1]

VG Charts hat aktuelle Zahlen aus dem US Raum zum Thema Assassins Creed Unity veröffentlicht. Laut den Zahlen hat sich Assassins Creed Unity dort 780.100 mal in der ersten Woche verkauft. Nochmal betont – nur USA! Bedeutet, dass die eigentlich Anzahl noch deutlich höher ausfallen wird.

Die Xbox One Fassung wurde dabei am meisten in den USA verkauft. Ganze 395.519 Xbox Fans schlugen zu und sicherten sich ihr Spiel.

Traurig. Auf dem PC sollen in den USa lediglich 36.777 Kopien des Spiels verkauft wurden sein. Der Rest sind PlayStation 4 Muster.

Assassins Creed Rogue war ebenfalls erfoglreich. Ganze 120.609 Kopien konnten noch auf der Last-Gen Konsole abgesetzt werden. Einer Next-Gen Umsetzung darf man sicherlich im nächsten Jahr erwarten.