Werbung:

Irrational Games – Neues Personal wird gesucht

Autor des Artikels: Steven Wilcken

irrational games 2 Zu Letzt war Irrational Games in den Medien, als bekannt wurde, dass das Bioshock Studio sich auflösen würde. Dies ist scheinbar wohl nicht passiert und ein kleiner Kern ist dort geblieben und hat begonnen an einem neuen Projekt zu arbeiten.

Nun wurde scheinbar klar, dass zu viele Mitarbeiter gekündigt wurden, weshalb aktuell neue Mitarbeiter gesucht werden. Darunter einen IT-Manager und einen erfahrenen Programmierer. Zu dem neuen Spiel wurde aber noch nichts weiter verloren nur diese kleine Info:

Beizeiten werden wir ein neues Projekt mit einem neuen Ziel ankündigen: Spiele für Core-Spieler mit einer starken Handlung und hohem Wiederspielwert. Um die bestmögliche Beziehung zu unseren Fans herzustellen, werden wir uns komplett ausschließlich auf digital ausgelieferte Inhalte konzentrieren.

Ursprünglich wollte Studio Chef Levine das Unternehmen verlassen und ein neues Studio gründen. Allerdings hat er sich dann doch „nur“ für eine Umstrukturierung von Irrational Games entschieden.