Werbung:

Grow Home angekündigt

Autor des Artikels: Steven Wilcken

AER 05

GrowHome_Announcement_04[1]

Ubisofts „Low Budget“ Marke, die bereits Spiele wie Child of Light und Valiant Hearts hervorgebracht haben, hat ein neues Projekt angekündigt. Dieses nennt sich Grow Home und stellt im Herzen ein „vertikales Third Person“ Spiel dar. Wie das aussieht zeigt ein erstes Video:

https://www.youtube.com/watch?v=J6G9j5IO2RA

Hier auch die offizielle Pressemitteilung:

[quote] In Grow Home erkunden Spieler eine neuartige, offene Welt: einen Planeten voll von schwebenden Inseln mit steilen Hängen, Höhlen und Wasserfällen. All dies ist in einem minimalistischen und doch wunderschönen Grafikstil gehalten. In der Rolle von B.U.D (Botanical. Utility. Droid), einem kindlichen Roboter, begeben sie sich auf eine Mission quer durch die Galaxis und suchen eine neue Pflanzenspezies, um ihren Heimatplaneten mit Sauerstoff zu versorgen. Spieler kontrollieren das Wachstum der Star Plant und lassen dabei eine organische Skulptur entstehen. Stetig formen sie den Planeten und erschaffen so unwirkliche Landschaften, während sie immer neue Höhen erreichen. Auf dem Weg zu unerforschten Höhen stellen die einzigartigen Klettermechaniken und Fähigkeiten eine ständige Herausforderung dar. Vorsicht ist geboten: Ein falscher Schritt und es geht tief hinab!

„Egal ob es BUDs charmante und prozedural generierten Animationen, die wunderschönen Landschaften oder beindruckenden Strukturen der Star Plant sind, die die Spieler erschaffen – Grow Home versprüht eine friedvolle, fast unschuldige Stimmung, die das Spiel so einzigartig macht, “ sagt Pete Young, Producer bei Reflections, ein Ubisoft Studio.

Ein umfassendes Interview mit Producer Pete Young ist ab sofort auf dem UbiBlog verfügbar: http://blog.ubi.com/grow-home-announce/

Grow Home, das als Experiment eines kleinen Teams von acht Personen bei Reflections begann, lädt dazu ein, eine offene Spielwelt zu entdecken, die auf zwei Grundlagen basiert: Klettern und Erkunden.

KLETTERN
Die Welt von Grow Home ist für die vertikale Erkundung geschaffen, doch haben die Spieler das nötige Etwas, um die Gipfel zu erklimmen? Spieler kontrollieren B.U.D.s Hände unabhängig voneinander. Sie können sich an jeder Oberfläche festhalten und die Star Plant in jede Richtung wachsen lassen.

ERKUNDEN
Grow Home setzt Spielern keine Grenzen: Sie können verschiedene Biome, versteckte Höhlen und viele, kleine Inseln der offenen Spielwelt frei erkunden. Jede Insel, die Spieler betreten, ist mit versteckten Edelsteinen gespickt, um die Reise zu unterstützen und mit denen sie ihre Fähigkeiten erweitern können.
[/quote]

Das Spiel soll ab dem 4. Februar auf Steam erhältlich sein. Ob auch eine Konsolenversion folgt ist leider noch nicht bekannt.