Werbung:

Homefront: The Revolution – Weiterhin in Entwicklung

Autor des Artikels: Steven Wilcken

homefront the revolutionLange wurde nichts mehr zum Spiel Homefront: The Revolution berichtet. Nach dem Finanziellen problemen von Crytek im letzten Jahr, hat Koch Media, bzw. Deep Silver, die Rechte an dem Spiel von Crytek gekauft. Nun wurde bestätigt, dass das Spiel noch immer entwickelt wird.

Maurice Tan, Community Manager bei Deep Silver, hat sich nun gemeldet und bestätigt, dass sich das Spiel sehr wohl noch in Entwicklung ist. Aktuell sind die Dambuster Studios, ein extra für dieses Spiel gegründetes Studio, hart mit der Entwicklung von Homefront 2 beschäftigt.

Zudem versicherte Tan, dass Homefront: The Revolution kein neues Prey 2 oder gar Duke Nukem Forever werden soll. Allerdings konnte, oder wollte er noch nicht sagen, wann das Spiel erscheinen wird.

Ursprünglich sollte es dieses Jahr von Crytek für PC, Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Wir gehen aber davon aus, dass es dieses Jahr wohl nix mehr wird. Hattet Ihr den Titel noch auf dem Schirm?