Werbung:

Mass Effect 4 – Soll kein SciFi Dragon Age werden

Autor des Artikels: Steven Wilcken

mass-effect-trilogy[1]Im nächsten Jahr soll der nächste Ableger von Mass Effect bereits erscheinen, wie wir berichteten. Allerdings wird man dort nicht wie bisher Commander Shepard spielen, sondern eine komplett neue Geschichte, mit neuen und auch teils alten Charakteren erleben dürfen.

Wie auch schon Dragon Age: Inquisition wird auch der neue Mass Effect Titel auf die Frostbite Engine setzen. So wie schon in dem Fantasy Epos freuen sich die Entwickler auch bei Mass Effect auf große Gebiete setzen zu können, welche die Spieler dann erforschen dürfen.

Vielen Spielern ist dies aber ein Dorn im Auge und befürchtet, dass Mass Effect sich zu viel von Dragon Age abschaut und es sich wie ein Klon anfühlt. Nur anstatt Elfen und Zwergen eben Turianer oder Asari oder anderen Aliens. Genauso wie Waffen, Plasmakanone anstatt Bogen und Schwert. Allerdings versucht Aaryn Flynn, General Manager bei Bioware, die Fans zu beruhigen:

Wir sind sehr stolz auf das, was DAI erreicht hat, aber das Spiel wird damit nicht zu einer “Schablone” dafür, wie jedes weitere Spiel, das wir herstellen, auszusehen hat. Stattdessen soll Mass Effect seine Identität behalten und eine Spielerfahrung bieten, die zur Reihe passt. Dabei kommt der Entwicklung des Spiels zugute, dass es nur noch für PC und aktuelle Konsolen und nicht für die PS3 und Xbox 360 entwickelt wird.