Werbung:

Team Ninja: Keine PC Spiele mehr wenn Modder sich nicht benehmen

Autor des Artikels: Steven Wilcken

dead-or-alive-5[1]

Team Ninja möchte mit Dead or Alive 5 neben der Xbox 360 und PS3 Version, einen Next-Gen Ableger für PS4, Xbox One und auch für den PC veröffentlicht. Jedoch könnten PC Spieler bald in die Röhre schauen, da den Jungs von Team Ninja einige Modder am PC ein Dorn im Auge sind. Folgendes Statement gab Director Yohei Shimbori ab:

[quote] “Wir müssen uns als Marken-Inhaber mit Mod-Dingen befassen. Und wir würden die PC-Spieler gerne darum bitten, dass sie wert auf Manieren und Benehmen legen, wenn sie unser Spiel spielen. Sonst werden wir keinen Titel mehr für PC veröffentlichen können.” [/quote]

Bezogen hat sich das auf zahlreiche Mods, welche die Spielerinnen nackig werden lassen. Da Team Ninja an weiblichen Reizen nicht spart, selbst aber darauf achtet dass nicht die Grenze des schlechten Geschmacks überschritten wird, ist den Jungs wichtig, dass man diese Entscheidung toleriert.

Und es wäre doch schade wenn Team Ninja zu diesem Schritt gezwungen werden würde. Denn aktuell soll die Zahl an PC-Spielern in „Fighting-Games“ deutlich steigen:

[quote] “In diesen Tagen hat sich die Perspektive des PC-Gamings drastisch verändert und wir erwarten, das weitere Fighting-Games für PC-Spieler veröffentlicht werden,”.[/quote]

Dead or Alive erscheint am 20. Februar 2015 für Xbox One, PC, PS4, Xbox 360 und PS3.