Werbung:

Aaryn Flynn von Bioware erläutert warum man im Trailer zu Mass Effect Andromeda den weiblichen Charakter zuerst vorstellt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Mass-Effect-Andromeda-Ryder[1]

Aaryn Flynn von Bioware erläutert warum man im Trailer zu Mass Effect Andromeda den weiblichen Charakter zuerst vorstellt.

Laut Bioware werden wir in mass Effect Andromeda die Wahl haben ob wir lieber mit einem weiblichen Protagonisten oder einem männlichen Protagonisten die Galaxy Andromeda erforschen möchten. Nun ging Biowares Aaryn Flynn in einem Interview mit Eurogamer auf die Wahl des weiblichen Charakters im Trailer zu Mass Effect ein.

Dabei erklärte er, dass man vor gut zehn Jahren mit Sheppard einen Charakter erschaffen habe, der vom klassischen Marketing inspiriert wurde. Bioware ist jedoch überzeugt, dass die gesamte Branche, sowie auch Bioware sich von dieser Sache verabschieden.

Spieler wollen in Spielen die Wahl haben und müssen sich nicht mehr mit einem Charakter identifizieren können. Man brauch keinen Charakter wie bei einem Filmposter. Daher wird man dem Spieler die Wahl lassen, den eigenen Hauptcharakter zu erstellen.

Wann Mass Effect Andromeda erscheit ist unklar. Jedoch ist Anfang 2017 anvisiert.