Werbung:

Hat das Ende der Mass Effect Trilogy Einfluss auf die Geschichte von Mass Effect?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

maxresdefault[1]

Hat das Ende der Mass Effect Trilogy Einfluss auf die Geschichte von Mass Effect?

Aktuell kommen zahlreiche Interviews zu Tage, die Fans viele detaillierte Fragen beantworten. So wurde Bioware Studio Boss Aaryn Flynn gefragt, ob die Entscheidungen die in der Mass Effect Trilogy getroffen wurden einen Einfluss auf Mass Effect Andromeda haben.
[quote]
„Ich glaube, dabei wollen wir es jetzt auch belassen. Wir wollen, dass [Andromeda] eine neue Geschichte ist und es wäre sehr schwierig zu sagen, dass es so ist, wenn man verstehen müsste wie die alte Trilogie geendet hat.“
[/quote]
Entsprechend wird man die Mass Effect Trilogy völlig außen vor lassen und die alten Abenteuer nicht mehr Berücksichtigen. Das soll Fans jedoch nicht abschrecken!

„Es ist wichtig für uns, für die Fans Elemente aus der originalen Trilogie im Hintergrund zu behalten,“

„Letztlich soll es eine frische Story sein, aber wir möchten Dinge für die Leute haben, die sie finden und sagen können, ‚Oh, ich erinnere mich an diesen Charakter‘,“.

„Es gibt einen Zusammenschluss [der Milchstraßen-Rassen]. Wir mussten einen Weg finden, um sicherzustellen, dass bestimmte Spezies, die ihr kennt, mit auf eure Reise gehen, um neue kennenzulernen.“

„Ganz in der Tradition von Mass Effect wird es bestimmte Leute geben, die gerne zusammenarbeiten und andere bestimmte Leute, die weniger gerne zusammenarbeiten.“