Werbung:

Infinity Ward findet kreative Antwort weshalb es im Weltraum eine Soundkulisse gibt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

maxresdefault[1]

Infinity Ward findet kreative Antwort weshalb es im Weltraum eine Soundkulisse gibt.

Allgemein bekannt. Wo ein Vakuum, da kein Ton, da die Wellen eure Ohren nicht erreichen können. Anscheinend jedoch nicht bei Infinity Ward, denn in der gezeigte Gameplay-Demo auf der E3 2016 gab es im All Geräusche.

Nun versuchten Entwickler dies plausible zu erklären. Hier der Versuch:
[quote]
„Im Spiel ist dein Anzug in der Lage, diese Geräusche und Einschläge mit Hilfe von Photonen zu simulieren. Dadurch hat man eine taktische Wahrnehmung über seine Umgebung. Wir haben die Geräusche etwas gedämpft, aber sie sind immer noch da, um sicherzustellen, dass der Spieler Spaß an der Sache hat. Das ist eigentlich auch keine Science-Fiction, sondern sogar sehr plausibel.“
[/quote]
Na dann ist der Realismus in Call of Duty Infinite Warefare ja gerettet…. Und wer dennoch mosern möchte hat hier auch noch eine Antwort:
[quote]
„Man muss die Fakten etwas dehnen und wenden, um das zu erhalten, was man wirklich mit dem Spielerlebnis erreichen will. Also haben wir uns etwas künstlerische Freiheit in Sachen Wissenschaft erlaubt – schließlich ist das ein Produkt für die breite Masse, wie ein Actionfilm. Aber wir wollten sichergehen, dass wir nicht bei Laserstrahlen und Aliens landen.“
[/quote]
Was sagt ihr?