Werbung:

Man möchte die Spieler für die Wartezeit von Final Fantasy XV mit Inhalten entschädigen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Final-Fantasy-XV-Noctis-Wallpaper[1]

Man möchte die Spieler für die Wartezeit von Final Fantasy XV mit Inhalten entschädigen.

Final Fantasy XV hat ein bewegte Entwicklung hinter sich. Erst mit anderen Namen, dann komplett umgestellt und unter Final Fantasy XV fast komplett neu Entwickelt. Am 30 September soll es nun soweit sein und Square Enix hofft, dass nach all der Zeit das Interesse am Spiel noch groß ist.

Deshalb sagt man nun, dass man die Spieler für die lange Wartezeit entschädigen möchte. Alleine die Hauptgeschichte soll schon 40 bis 50 Stunden Unterhaltung bieten. Extrazeug soll euch nochmal knapp 100 Stunden Gameplay bieten. Man ist sich jedoch sicher, dass man sich locker 200 Stunden in der Spielwelt von Final Fantasy 15 beschäftigen kann.

Na das klingt doch gut!