Werbung:

Japanischer Händler gibt Lieferengpässe zur PlayStation 4 bekannt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

PS4-PlayStation-3-E3[1]

Japanischer Händler gibt Lieferengpässe zur PlayStation 4 bekannt.

Stehen wieder Lieferengpässe zur PlayStation 4 an? Zumindest in Japan gibt es aktuell Gerüchte um mögliche Lieferengpässe die aktuell über Twitter geteilt werden. Dort hat ein japanischer Händler diese Nachricht in die Welt gesetzt.

Doch wie kann das passieren nachdem die Konsole nun schon so lange auf dem Markt ist? Möglicherweise liegt dies an der derzeitigen Sommerpause. Aktuell ist überall urlaub, investionen werden zurück gedrosselt und die ganze Videospielewelt schläft. Selbst Veröffentlichungen gibt es kaum!

Oft drosseln Hersteller für diesen Zeitraum auch die Produktion von Konsolen um keine unnötigen Lagerkosten entstehen zu lassen. Es könnte sein das sich Sony hier verkalkuliert hat und deshalb in den nächsten Wochen Lieferengpässe auftreten. Ob dies auch außerhalb von Japan so sein wird ist natürlich eine andere Frage.