Werbung:

So klein ist No Man Sky dank der prozeduralen Generierung der Welt.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

No-Mans-Sky-Bild-8[1]

So klein ist No Man Sky dank der prozeduralen Generierung der Welt.

Prozedu …. Häää? Prozedural! Nicht unbedingt ein häufig genutztes Wort in der Spieleentwicklung. Zumindest bislang! Dahinter verbirgt sich ein System, dass Objekte einer Spielwelt nach von Entwicklern erstellten Algorhytmen erstellt. Die sind dann einzigartig und müssen von den Entwicklern nicht vorgefertigt werden.

Nachdem wir nun die Fakten geklärt haben kommen wir zur eigentlich News. Da die Entwickler von No Man Sky eben nur diese Algorhytmen entwickeln mussten und dadurch kaum gespeicherte Daten zu No Man Sky haben, ist das Spiel verdammt klein! Lediglich 6 GB soll die Disc Version des Spiels besitzen und der große Teil davon soll Audio darstellen:

Groß wird No Man Sky dennoch sein. Laut den Entwicklern wird es kein Spieler jemals schaffen alle Inhalte des Spiels zu sehen.

Überzeugen dürfen wir uns davon am 10 August 2016.