Neuer Eintrag auf der offiziellen Seite von Battlefield stellt drei neue Klassen vor. Erfahrt hier mehr.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

maxresdefault9UTLOKI3

Neuer Eintrag auf der offiziellen Seite von Battlefield stellt drei neue Klassen vor. Erfahrt hier mehr.

Auf der offiziellen Seite wurden drei weitere Klassen vorgestellt, die auch im neuen Gamescom Trailer von Battlefield 1 zu sehen sind. Hier die Informationen der Seite.

[i]

Da wäre zum einen der Flammschütze, auf den du im ersten Trailer, den wir veröffentlicht haben, schon einen kurzen Blick werfen konntest. Der mit feuerfester Kleidung und einem Flammenwerfer ausgerüstete Flammschütze sorgt auf jedem Schlachtfeld für Chaos. Unbesiegbar ist allerdings auch er nicht. Da er permanent eine Gasmaske trägt, ist er vergleichsweise langsam und hat ein eingeschränktes Sichtfeld. Attackiere ihn aus sicherer Entfernung, um dir nicht die Finger zu verbrennen.

Gegen den Wachsoldaten mit seinem robusten Plattenpanzer richtest du aus sicherer Entfernung deutlich weniger aus. Der Wachsoldat ist ein menschlicher Panzer mit einem wassergekühlten automatischen MG an der Hüfte. Er kann feindliche Stellungen voll Blei pumpen und selbst enormen Schaden einstecken. Im Gegensatz zum Flammschützen trägt er allerdings keine Gasmaske. Du weißt also, was du zu tun hast.

Der Panzerjäger attackiert den Feind in Bauchlage aus sicherer Entfernung mit einer Waffe, die die meisten Menschen überragt. Er ist ein wahrer Meister des verheerenden 1918 Tankgewehrs, mit dem er feindliche Infanteristen und Fahrzeuge gleichermaßen ausschalten kann (solange er in Bauchlage feuern kann). Ein gezielter Schuss mit dieser Waffe kann die Ketten, MGs oder Kanonen gepanzerter Fahrzeuge zerstören. Beim Tankgewehr ist der Name also Programm.

[/i]

Battlefield 1 erscheint am 21 Oktober 2016 für PS4, Xbox One und PC.