Werbung:

No Man Sky sollte man aktuell wohl besser auf der PlayStation 4 spielen. Lest hier weshalb!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

No-Mans-Sky-download[1]

No Man Sky sollte man aktuell wohl besser auf der PlayStation 4 spielen. Lest hier weshalb!

Wieder einmal geht eine Woche zu Ende. Diese August Woche stand voll und ganz im Bild von No Man Sky über das wir schon die ganze Woche fleißig berichten. Vor allem aber bislang über die PlayStation 4 Version. Da waren nämlich schon einige Exemplare im Umlauf und die PS4 Version erschien auch 2 Tage früher.

Nun ist seit gestern Abend aber auch die PC Version zu haben! Allerdings scheint es so, dass man lieber auf die PS4 Version zurückgreifen sollte, denn Spieler berichten von starken technischen Problemen mit der PC Version. So hat das Spiel bei der PC Version mit zahlreichen Abstürzen – vor allem im Ladebildschirm, sowie Bugs wie massiven Stottern während des Spiels wenn man die FPS Rate auf 30 FPS festsetzen möchte. Schaltet man sogar noch Anti-Aliasing dazu fällt die Bildrate auf 20 FPS ab.

Hello Games Sean Murray hat sich bereits via Twitter zu Wort gemeldet und einige Tipps gegeben. So solltet ihr sicher stellen, dass ihr die aktuellsten Treiber von AMD und Nvidia installiert. Außerdem wird OpenGL 4.5 benötigt. Auch Visual C++ Redist 2010 soll wohl dabei helfen Fehler zu beseitigen.