Werbung:

Unglaublich – jedoch wahr! Der Textchat hält in The Elder Scrolls Online auf Konsole noch Einzug. Hier alles was wir dazu sagen können, samt Termin!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

teso the elder scrolls online

Unglaublich – jedoch wahr! Der Textchat hält in The Elder Scrolls Online auf Konsole noch Einzug. Hier alles was wir dazu sagen können, samt Termin!

Man mag es kaum glauben. So elementare MMO Elemente wie ein Textchat wurden in The Elder Scrolls Online nicht eingebaut. Angeblich um dem Spiel mehr Atmosphäre zu geben. Doch über ein Jahr nach dem Release von The Elder Scrolls Online scheinen die Entwickler endlich auf die fordernde Community zu hören und liefert mide dem Update 11 endlich auch einen Text Chat für die Spieler.

Doch damit nicht genug. Update 11 soll noch zwei neue argonische Vier-Spieler-Verliese mit sich bringen. Außerdem könnt ihr Volk, Namen und aussehen der Charaktere ändern. Optisch könnt ihr künftig Ausrüstungen einfärben.

Die Verliese jedoch müssen gezahlt werden und kosten 15000 Kronen. Das Aussehen zu ändern kostet euch 1000 Kronen. Namensänderungen kosten euch 2500 Kronen.