Cyberpunk 2077: Wertungen zweigespalten. Spiel zum Release noch voller Fehler – womit die Spielqualität erheblich sinkt?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Cyberpunk 2077 erscheint in zwei Tagen offiziell. Die PC Fassung durfte anscheinend schon von einigen großen Publikation getestet werden. Auf Metacritic erscheinen immer mehr Reviews der PC Fassung, die ein sehr unterschiedliches Bild abgeben.

Cyberpunk 2077: Dutzende Wertungen vergeben volle Punktzahl (10/10) – andere geben nur (6/10).

Sehr unterschiedlich zeigt sich die Wertungslust der Redakteure. Während nicht wenig Medien eine 10 von 10 geben und damit das Spiel auf den größt erdenklichen Thron heben, werten andere das Spiel vernichtend. Unter den „Vernichtungskritikern“ ist auch GameSpot – ein großes Medium – die grade einmal eine 7 von 10 geben. Siehe Metacritic.

Großartiges Spiel durch Fehler stark beeinflusst? Lieber warten mit Cyberpunk 2077 Kauf?

Im Prinzip lassen sich die Tests so zusammenfassen, dass man sich in der Welt von Cyberpunk 2077 verlieren kann. Allerdings wird Cyberpunk 2077 so früh veröffentlicht, dass zahlreiche Bugs den Spielfluss stark beeinträchtigen können. So ist die Rede von regelmäßigen abstürzen. Animationen die nicht an diese Stelle gehören und anderen Spielfehlern.

Nicht getestet werden durfte die Konsolenfassung vorab. Die Sorge – grade die Konsolenfassung könnte sehr Fehlerhaft sein? Auf diese Frage gibt Fabian Mario Döhla vom CD Projekt Team eine Antwort und erklärt, dass das Spiel mit einem Day One Patch ein anderes Spiel sei.

Stellt sich die Frage, ob man mit dem Kauf lieber warten sollte. Aktuell scheint das Spiel einfach noch nicht fertig… Aber die muss sich wohl jeder selbst beantworten.