Werbung:

PlayStation 5 vs Xbox Series X: Sony dominiert scheinbar auch in dieser Generation die Verkäufe.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Vergleicht man die Verkäufe der Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 fällt auf, dass Sony erneut gelinkt um ein vielfaches mehr Konsolen abzusetzen. Ein direkter Vergleich ist zwar schwierig, dennoch soll Sony im ersten Kalenderquartal 2021 rund 2,83 Millionen PlayStation 5 Konsolen verkauft haben. Microsoft konnte in dieser Zeit lediglich 1,31 Millionen Xbox Series X / S Konsolen absetzen.

Fraglich bleibt, weshalb Sony so viel mehr Konsolen verkaufen kann. Denn praktisch sind sowohl Microsoft’s Xbox Series X, als auch Sony’s PLayStation 5 dauerhaft vergriffen. Hat Microsoft schlechter geplant und weniger Bauteile zur Verfügung, andernfalls müssten sich die Zahlen aufgrund der Knappheit ja irgendwie anpassen…?

Herausfinden werden wir es wohl nie, denn keines der Unternehmen wird sich zu Einkaufstrategien von Konsolenteilen äußern. Ohnehin rennen sowohl Sony, als auch Microsoft weiterhin Nintendo hinterher. Die Konnten im ersten Quartal satte 5,86 Millionen Nintendo Switch Konsolen verkaufen.

Quelle