Werbung:

Dead Space: Neue Optionen sollen das Spiel zugänglicher machen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Erst waren es Gerüchte, dann folgte die offizielle Ankündigung. Dead Space wird als Remake auf den Markt gebracht und soll die hochgelobte Horror-Serie in die moderne führen. Die Umsetzung übernimmt EA Motive, die sich zwar am original orientieren, aber auch Änderungen ins Spiel einfliessen lassen werden.

So soll das Spiel deutlich mehr Optionen für Spieler bieten, die das Spiel zugänglicher gestalten sollen. Dead Space soll sich demnach an die Wahl des Spielers richten, damit eine große Zielgruppe das Spiel genießen kann. Welche Optionen das sein werden, wird wohl derzeit noch erarbeitet.

Unter anderem stehen damit aber wohl verschiedene Schwierigkeitsgrade zur Debatte. Möglicherweise ja auch mehr Freiheit das Spiel auf unterschiedliche Arten zu spielen.

Das Dead Space Remake befindet sich für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X / S in Entwicklung.