Werbung:

Battlefield 2042: Spieler können ganze Mapabschnitte zerstören.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Battlefield 2042 ist weiterhin in Entwicklung und wird am 19 November 2021 im Handel erscheinen. Wer etwas mehr ausgibt kann darüber hinaus bereits am 12 November 2021 in den Early Access starten.

Im Interview machte DICE Community Manager Kevin Johnson nun Angaben zum Zerstörungsgrad von Battlefield 2042. Demnach soll Spielern einen ähnlichen Zerstörungsgrad wie in Battlefield 5 erwarten. So werden einige Gebiete ganz zerstört werden können. In einigen Gebieten können teile zerstört werden wie zum Beispiels ein Dord im Süden der Karte Hourglass.

Überhaupt werden viele Karten riesige Gefahren mitbringen. Zum Beispiel startet auf einer Karte eine riesige Orbital Rakete, was ziemlich brachial dargestellt wird. Unterm Strich sollen sich Battlefield Spieler auch in Battlefield 2042 direkt heimisch fühlen.

Quelle