Werbung:

Call of Duty: Neue Anti-Cheat-Technology soll für faires Spiel sorgen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Call of Duty ist eines der beliebtesten Online-Spiele unserer Zeit. Millionen von Spielern, spielen Jahr für Jahr Call of Duty Ableger online. Leider nutzen dabei auch immer mehr Spieler fiese Hilfsprogramme, die für unfaires Spiel sorgen und fairen Spielern das Spiel vermiesen.

Activision hat daher schon vor einiger Zeit angekündigt, den Kampf gegen unfaire Spieler in den Fokus legen zu wollen. Nun hat man seine neue Anti-Cheat-Technology „Ricochet“ vorgestellt. Diese soll nun in Wellen eingeführt werden und zunächst auf dem PC „ausprobiert“ werden.

Ricochet sucht dabei auf den Call of Duty Servern aktiv nach Auffälligkeiten von Spielern und wertet diese aus. Neben Ricochet soll es weiterhin die Möglichkeit geben, Spieler zu melden. Ein Moderatoren-Team von Activision schaut sich die Meldungen der Systeme dann an, und nimmt entsprechende Spieler aus dem Spiel.

Zunächst wird Ricochet jedoch nur auf dem PC vollständig unterstützt. Auf Konsolen werden Spieler zunächst nur profitieren, wenn es sich um Crossplay Spiele handelt. Wann Ricochet auf den Konsolen eingeführt wird, wurde noch nicht bekannt gegeben.