Werbung:

Back 4 Blood: Entwickler versprechen viele neue Inhalte!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Warner Bros Games und Turtle Rock Studios haben gemeinsam gearbeitet um Back 4 Blood zu veröffentlichen. Spielerisch erinnert das Spiel an Left 4 Dead, dass Turtle Rock gemeinsam mit Valve umgesetzt hatte. Seit einigen Wochen ist Back 4 Blood erhältlich und nun arbeiten die Entwickler an den nächsten Inhalten.

Beispielsweise sollen sowohl im November, als auch im Dezember kostenlose Updates erhalten. Diese bringen Quality of Life Änderungen mit sich, aber auch neue Features. 2022 sollen auch kostenlose neue Spielkarten, neue Schwierigkeitsstufen, ein neuer Ko-op Modus und vieles mehr erscheinen.

Auch kostenpflichtige Inhalte sind geplant. So wird 2022 mit Terrortunnel die erste kostenpflichtige Erweiterung im Jahrespass erscheinen. Zwei weitere nicht weiter vorgestellte Erweiterungen sind ebenfalls für 2022 angekündigt.

Back 4 Blood ist für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PS5 und PlayStation 4 erhältlich. Auf Xbox erhaltet ihr das Spiel im Xbox Game Pass ohne weitere kosten.