Werbung:

Multiversus: Warner Bros möchte DC Universum im Smash Bros. Stil antreten lassen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Publisher Warner Bros Games nutzt seine DC Lizenz für ein weiteres Spiel, dass sich dieses Mal an ein deutlich größeres Publikum richten soll. Im Vorbild von Super Smash Bros möchte man zahlreiche DC Charaktere im Comic Look in den 2D Kampfring senden.

Anscheinend ist das Projekt auch für Warner Bros durchaus ein Risiko, weshalb man sich entschieden hat Multiversus als Free 2 Play Titel zu vertreiben.

Erscheinen soll Multiversus für PlayStation 5, Xbox Series X/S, PlayStation 4, Xbox One und PC.

Bislang wurden folgende Charaktere bestätigt:

  • Batman (DC Comics)
  • Superman (DC Comics)
  • Wonder Woman (DC Comics)
  • Harley Quinn (DC Comics)
  • Shaggy (Scooby-Doo)
  • Bugs Bunny (Looney Tunes)
  • Arya Stark (Game of Thrones)
  • Tom und Jerry (Tom und Jerry)
  • Jake the Dog (Adventure Time)
  • Finn the Human (Adventure Time)
  • Steven Universe (Steven Universe)
  • Garnet (Steven Universe)
  • Reindog (Original-Charakter)

Auch einen ertsten Trailer gibt es bereits zu dem Projekt. Schaut hier:

Multiversus soll 2022 erscheinen und soll vorab einige kostenlose Spieltests erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.