Werbung:

Naughty Dog bestätigt Arbeit an mehreren Spielen!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Im Rahmen der CES 2022 hat Sony ein paar neue Informationen rund um seine PlayStation 5 Sparte geteilt. Auch Naughty Dog’s Co-Präsident Neil Druckmann war vor Ort um über Neuigkeiten von Naughty Dog zu sprechen.

Nach dem großen Erfolg der Uncharted und The Last of Us Reihe ist Naughty Dog im Entwickler Olymp angekommen und schon kleine Neuigkeiten treten oft eine Welle der Euphorie los. Und so blieb Neil Druckmann im Rahmen der CES 2022 leider auch nur sehr oberflächlich.

Sein eigentlich anliegen war über die HBO Serie von „The Last of Us“, sowie den „Uncharted Film“ zu sprechen. Allerdings verriet er in diesem Rahmen auch, dass mehrere Spielprojekte bei Naughty Dog in Arbeit seien.

Leider fehlen weiterhin Details und man kann sich nur an Gerüchten orientieren. Schon länger gibt es beispielsweise Gerüchte um einen Multiplayer-Part zu The Last of Us 2. Aber ob dieser noch so lang nach Veröffentlichung erscheint?

Darüber hinaus gibt es schon sehr lange Gerüchte um eine neue Marke, die in Zusammenhang mit außerirdischen und einer Invasion spielen soll.

Sicherlich wird Naughty Dog aber auch weiterhin auf seine Rennstall-Pferde The Last of Us und Uncharted setzen. Möglicherweise werden die Multiplayer-Arbeiten ja auch in einen dritten Teil von The last of Us übernommen?

Doch bevor wir noch mehr Spekulationen anheizen bleibt uns wohl nur weiteres Warten. Möglicherweise wird Naughty Dog ja im Rahmen der diesjährigen E3 Phase einen größeren Auftritt erhalten. Sony hat sich zwar in den letzten Jahren immer weiter von der E3 zurückgezogen. Oft jedoch in diesem Rahmen eine eigene große Show umgesetzt und damit auch riesige Ankündigungen getätigt.