Werbung:

Silent Hill: Konami hat sich die offizielle Domain klauen lassen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Silent Hill ist eine der bekanntesten japanischen Marken überhaupt. Entsprechend wertvoll sind auch Dinge, die dem Franchise zugeordnet werden können. So besitzt die „offizielle Silent Hill Domain“ laut einem Resellerdienst mindestens 9835 US Dollar.

Konami hatte nun vergessen die Domain zu verlängern, weshalb diese kurzfristig zum freien Erwerb stand. Das rächt sich nun, denn ein Scherzkeks hat zugeschlagen und die Domain mit einer kleinen HTML Datei hinterlegt. Diese zeigte zunächst an, frei übersetzt: „Ich war zuerst hier“. Wurde jedoch nun gegen einen populären Tweet des kreativen Kopfs hinter dem Pyramid Head ersetzt.

Mit anderen Worten hat Konami verschlafen und etwa 10000 Dollar Wert in den Sand gesetzt. Ob dies nun zu Rechtsstreitigkeiten führen wird bleibt offen.

So oder so scheint Konami das Interesse an Silent Hill ein wenig verloren zu haben. Ein ernst gemeinter Versuch von Hideo Kojima, die Marke wiederzubeleben, wurde aufgrund der hohen Kosten von Konami abgewürgt. Gerüchte um die Marke verlaufen ansonsten immer wieder im Nichts.

Quelle