Werbung:

Sony’s Xbox Game Pass konkurrenz soll kommende Woche enthüllt werden.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Gerüchte gibt es schon lange das Sony an einem neuen Abodienst arbeitet um Microsoft’s großem Xbox Game Pass Angebot die Stirn zu bieten. Auch ein Name war bereits im Umlauf „Project Spartacus“. Nun scheint das Projekt soweit fortgeschritten, dass Sony angeblich bereits kommende Woche die offizielle Enthüllung plant.

Auch erste Gerüchte sind schon durchgesickert. Angeblich soll der Abodienst in 3 Stufen angeboten werden. Die „Standard Variante“ soll 10 US Dollar (bei uns wohl 10 Euro) kosten und im Prinzip die Inhalte des PlayStation Plus Angebotes übernehmen (Online Spielen, Gratis Spiele).

Die zweite Abostufe gibt es wohl für 13 US Dollar und bringt zusätzlich eine wechselnde Spielebibliothek mit.

Als dritte Stufe wartet ein Premium Model, dass viele exklusive Inhalte wie Demo’s, Betas und vieles mehr mitbringen soll.

Allerdings – egal welche Stufe ihr abonniert. First Party Entwicklungen der PlayStation Studios sollen nicht zum Launch direkt im Programm landen. Dies dürfte der erheblich Knackpunkt gegenüber dem Xbox Game Pass sein.

Wir sind gespannt auf die gesamte Enthüllung und werden weitere Einschätzungen bis dahin aufsparen.

Quelle