Werbung:

Sony: From Software soll sich PlayStation Studios anschließen.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Demon Souls, Dark Souls, Bloodborne, Elden Ring. Die Liste an einzigartigen Spielen aus der japanischen Spieleschmiede From Software ist lang und das Studios hat sich einen riesigen Namen gemacht. Elden Ring hat zuletzt Traumwertungen kassiert und gilt als sicherer Kandidat für das Game of the Year 2022. Dabei startete das Unternehmen bereits 1986 als kleiner B2B Softwareentwickler. Erst 1994 entwickelte man mit King’s Field ein erstes Spiel für die PlayStation.

Vor wenigen Jahren gab es dann quasi eine kleine Übernahme die grade einmal 30 Millionen Dollar kostete. Schon damals galt From Software als talentiertes Studio, weshalb der Übernahmepreis mehr oder weniger als viel zu gering bewertet wurde.

Schon mehrfach gab es Gerüchte, dass Sony an einer Übernahme von From Software interessiert sei. Die beiden arbeiteten schon zweimal für exklusive PlayStation Projekte bei Demon Souls und Bloodborne zusammen. Beides große Hits!

Allerdings dürfte die Übernahme nun deutlich teurer werden. Die Übernahme von Entwicklerstudio Bungie lies sich Sony letztens 3,6 Millarden Dollar kosten.