Werbung:

Sony: Große Investion in Epic Games.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

EPIC Games ist nicht nur durch Fortnite vielen Spielern ein Begriff. Jahrzehnte hatte die Shooterreihe „Unreal“ für aufsehen gesorgt. Die antreibende Engine hinter den Spielen kann darüber hinaus von Publishern und Entiwcklern weltweit eingekauft werden um eigene Spiele umzusetzen. Epic Games gehört hier zu den Marktführern. Seit kürzerer Zeit ist Epic darüber hinaus damit beschäftigt, den Epic Game Store auf dem PC zu vermarkten um Steam einen großen Kontrahenten zu liefern.

Nun möchte auch Sony ein Bein bei Epic Games in der Tür haben. Daher kündigt Sony CEO Kenichiro Yoshida an, eine Milliarde Euro in Epic Games zu investieren. Diese Investion soll in die Entwicklung von Metaverse Universen fliessen. Sony ist damit nicht allein, denn auch der Spielwarenhersteller Lego hat kürzlich eine große Investion in Epic Games zur Erstellung von Metaversen getätigt.

Was genau damit am Ende an Techniken und und Neuheiten erschaffen wird, dürfte jedoch erst die Zeit zeigen. Metaverse-Erlebnisse gelten jedoch als das nächste große Dings. Facebook, Microsoft, Google und viele weitere große Firmen investieren in entsprechende Technologien und Marken.

Quelle