Werbung:

Hogwarts Legacy: Entwickler greifen Kritik auf, verbessern Animationen. Videobeweis.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Mit Hogwarts Legacy dürfte sich schon bald ein großer Traum für Fans von Harry Potter erfüllen. Ihr könnt nämlich in aufwendiger 3D Optik selbst den Zauberstab schwingen und Abenteuer alla Harry Potter erleben. Mit der Enthüllung zeigten die Entwickler, wie viel Ergeiz sie in die Welt von Hogwarts Legacy stecken. Allerdings gab es auch ein paar Kritiken. Darunter einige komische Animationen.

Die werden aktuell aber nach und nach verbessert. Einen Aspekt hat man bereits präsentiert. So haben die Entwickler die Animationen der Roben verbessert – schaut hier:

Hogwarts Legacy soll dieses Weihnachten für Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4, PlayStation 5 und PC erscheinen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Kommentare werden darüber hinaus über den Dienst Akismet auf Spam überprüft. Dazu ist die Übermittelung der abgesendeten Nachricht an den Dienst notwendig. Uns hilft dies Spamnachrichten vorzubeugen.