Werbung:

PlayStation Studios: Nächste Übernahme bekannt gegeben.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Sony hat bekannt gegeben, dass man eine weitere Übernahme abgeschlossen hat. Dieses Mal hat man eine Übernahme mit dem Mobil Gaming Entwickler Savage Game Studios abgeschlossen. Sony möchte mit dieser Übernahme die eigenen Marken auf mehr Plattformen präsent machen. PlayStation Konsolen werden also von dieser Übernahme nicht direkt profitieren.

Savage Studios soll sich in eine neu geschaffenen Mobile Division einfügen, die unabhängig von Konsolen-Entwicklungen agieren soll. Ziel ist es neue innovative Erlebnisse auf Basis von neuen und bestehenden PlayStation Marken zu entwickeln.

Sony führt damit seine Übernahmen fort. In der näheren Vergangenheit wurden bereits die Studios Haven Games, Bluepoint, Bungie, Housemarque und Crnchyroll übernommen.