Werbung:

Wurden Spiele wegen God of War Ragnarök Release verschoben?

Autor des Artikels: Steven Wilcken

God of War Ragnarök wird Ende des Jahres die Fortführung des Reboots der beliebten Saga um Kratos bringen. Laut Entwickler soll damit die Nord Story um Kratos zum Ende gebracht werden. Neue spielerische Möglichkeiten, neue Welten, eine Fortführung der beliebten Geschichte und vieles mehr wird dieses Abenteuer bieten. Der Hype nach dem großen Erfolg des Erstlings ist riesig.

Das scheinen auch zahlreiche Entwickler zu wissen, weshalb nun Insider erklären, dass mehrere große Studios und Publisher ihre Titel bewusst verschoben haben um nichts in direkte Konkurenz mit God of War Ragnarök treten zu müssen. Welche Titel das sind kann nur Spekuliert werden. Möglicherweise Forspoken, dass von einem Release im Oktober 2022 in den Januar 2023 verschoben wurde.

Allerdings wird es auch Konkurrenz geben, die trozdem zum Weihnachtsgeschäft 2022 veröffentlichen. Darunter Call of Duty Modern warfare 2, Skull & Bones, sowie Gotham Knight.