Sony plant wohl mindestens eine exklusive Enthüllung für PlayStation auf den Game Awards.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Nach der Veröffentlichung von God of War Ragnrök fragen sich Anhänger der PlayStation Konsolen, was Sony als nächstes im Petto hat. Da die Game Awards 2022 näher rücken wäre das doch die nächste Gelegenheit einen kleinen Einblick in Projekte der PlayStation Studios zu geben.

Und tatsächlich gibt es Gerüchte, dass Sony mit den PlayStation Studios Ankündigungen während der morgigen Game Awards 2022 übertragung, neue Ankündigungen plant.

Zwar ist noch unbekannt ob auch komplett neue Spiele, fortsetzungen oder Marken dabei sind – allerdings hält sich das Gerücht hartnäckig, dass ein neuer DLC zu Horizon Forbidden West angekündigt werden soll. Der soll angeblich auf den Namen „Burning Shores“ hören udn während der Game Awards 2022 enthüllt werden.

Auch über den Inhalt gibt es schon aussagen. Spieler soll es wohl nach San Francisco verschlagen – natürlich in der apokalyptischen Form, wie gewohnt bei Horizon spielen.