Werbung:

PlayStation 4 soll keine Preissenkung erhalten

Autor des Artikels: Steven Wilcken

PS4-PlayStation-3-E3[1]

Kenichiro Yoshida hat im Rahmen einer Investorenkonferenz bekannt gegeben, dass Sony nicht plant die PlayStation 4 im Preis zu senken. Viel wichtiger sei es umfangreiche Marketingmaßnahmen und Bundles mit zukünftigen Blockbustern anzubieten.

Man plane große Werbekampagnen und Download Codes, die man an Käufer verteilt.

Auch so dürfte eine rasche Preissenkung nicht nötig sein. Im letzten Quartal konnte sich die PlayStation 4 satte 6,4 Millionen Mal verkaufen!