Werbung:

Diablo 3 Game Director verlässt seinen Posten. Alles Gute!

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Diablo-3-Bild-13-635x357[1]

Diablo 3 Game Director verlässt seinen Posten. Alles Gute!

Wie gestern bekannt wurde wird Blizzard’s Mitarbeiter und Diablo 3 Game Director Josh Mosqueira seinen Posten im Blizzard Team räumen und Platz für einen Nachfolger zu machen. Bei Fans war der Mann sehr umgestritten, immerhin hatte er die Idee hinter dem Auktionshaus in Diablo 3 vorrangetrieben. Das existierte allerdings nur in der PC Version und wurde nach einigen Monaten wieder offline genommen.

Seit dem hatte Mosqueira aber auch viele gute Entscheidungen getroffen. Nachdem Diablo 3 mittlerweile zu den beliebtesten Multiplayer-Spielen gehört ist es daher Schade, dass er nun das Team verlässt. Allerdings sei es aktuell laut Mosqueira die beste Gelegenheit diese Schritt zu machen. Diablo 3 befindet sich in einem Zustand, wo sein gehen keine Auswirkungen auf weitere Entscheidung habe.