Werbung:

Dying Light 2: Es wird an „überraschenden neuen Inhalten“ gearbeitet.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

Dying Light 2 ist vor einigen Wochen erschienen und setzt zu seinem Launch auch auf das Versprechen den Titel langfristig zu unterstützen. Käufer dürfen sich demnach über weitere Inhalte, darunter auch diverse DLC’s einstellen.

Nun sprach Lead-Designer Tymon Smektala erstmals über diese DLC’s. So habe man den Anspruch Dying Light 2 Inhalte nicht nach einem Muster zu erstellen. Viel wichtiger sei es dem Team mit kommenden Inhalten Spielern etwas „frisches“ zu präsentieren. Wie genau das aussehen könnte kommentierte Smektala nicht, schrieb jedoch, dass man jeden DLC mit einem ganz eigenen Ansatz angehen werde um die Spieler zu überraschen.

Die Entwickler hoffen, dass sie mit dem kommenden DLC die Spieler von diesem Ansatz überzeugen können und langfristig eine Vorfreude auf weitere DLC’s erzeugen können.

Dying Light 2 ist für PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S erschienen.