Werbung:

Cyberpunk 2077: Update 1.6 veröffentlicht – leider ohne heiß erwarteten New Game+ Modus. Dafür Story Erweiterung geplant.

Autor des Artikels: Steven Wilcken

CD Projekt hat einige Änderungen und Neuerungen zu Cyberpunk 2077 angekündigt. So dürfen sich Spieler über eine erste Storyerweiterung freuen, die allerdings nur für PS5, PC und Xbox Series Konsolen veröffentlicht werden soll. Der Support für PS4 und Xbox One soll komplett eingestellt werden. Ein Teaser:

Darüber hinaus darf man sich über die Veröffentlichung von Patch 1.6 freuen. Patch 1.06 bringt viele Neuerungen mit sich – die Community Managerin warnte im Vorfeld der Veröffentlichung jedoch, dass der heiß gefragte New Game+ Modus noch nicht dabei sein wird. Das bringt Patch 1.6 laut Pressemitteilung mit sich:

– Transmog-Feature (flexible Garderobe ohne strikte Werte-Bindung) jetzt verfügbar
– Das Plötzenrennen beginnt – der Spielhallen-Automat (Roach Race) erwacht zum Leben und bekommt sogar eine externe App (iOS / Android)
– Performance-Modus für Xbox Series S veröffentlicht
– neue Waffen, Frisuren, LED-Felgen für Motorräder und weitere Inhalte verfügbar – teilweise inspiriert von der neuen Anime-Serie Cyberpunk: Edgerunners
– Crossplattform-Speicher-Feature integriert
– Nibbles (die süße Katze) nun auch im Foto-Modus verfügbar